Individualität - Mittelpunkt im eigenen Leben sein

Individualiät - warum ist sie so wichtig? Ganz einfach: weil es um Sie geht. 

Um Ihre Ziele zu definieren und zu erreichen, ist eines absulut unerlässlich: Sie. Um für Ihr Wohlbefinden Ihre Bedürfnisse zu ermitteln, ist eines unerlässlich: Sie. 

Es ist Ihr Leben und somit völlig klar, wer in den Mittelpunkt Ihres Lebens gehört: Sie. Der einzige Mensch, der wirklich in Sie hineinfühlen kann, der völlig unverfälscht fühlen kann wie es Ihnen wirklich geht, sind Sie. 

Deshalb ist es auch klar, dass Sie im Mittelpunkt meiner Arbeit stehen. Schließlich geht es um Ihre Ziele, wenn Sie im hektischen Alltag vor lauter Aufgaben, Verpflichtungen und Aufgaben einmal die Orientierung verloren haben. Wir alle haben Ziele, jeder seine ganz persönlichen. Menschen zu pauschalisieren kann nicht funktionieren. Doch gerade das passiert uns immer wieder. Gesellschaftlich wird einfach definiert, was schön, gut, gesund und wichtig ist. Manches mag auf einen Großteil der Menschen passen, aber eben nicht alles. Nicht jeder fühlt sich mit einem Smoothie morgens gut für den Tag gerüstet. Nicht jeder joggt gerne täglich 45 Min. lang durch den Park. Und nicht jeder kann bei Meditation entspannen. 

Auch unser Stressempfinden ist individuell. Manch einer blüht bei einer dreiseitigen To-Do-Liste erst richtig auf, einem anderen genügen täglich fünf Aufgaben. Hier zu bewerten, wer mehr Stress hat, ist unsinnig und zudem auch unmöglich. Stressempfinden ist ebenfalls höchst inidividuell und hängt von den unterschiedlichsten Faktoren ab. Die persönliche Resilienz spielt eine große Rolle, aber auch die Tagesform und die äußeren Umstände beeinflussen unser Empfinden für Stress. Sätze wie "ich habe aber viel mehr Stress als du, weil..." sind in meinen Augen daher völliger Unsinn. Wir sind individuell, in all unseren Empfindungen. 

Gerade wenn uns der Alltag überrennt ist es unglaublich wichtig, bei uns zu bleiben, unsere Bedürfnisse zu spüren und uns Zeit für uns zu nehmen. Wenn wir uns allerdings in unserem oft hektischen Alltag verloren haben, brauchen wir hin und wieder unsere persönlichen Auszeiten, um uns neu zu sortieren, Kraft zu sammeln und neue Energie zu schöpfen. Jeder auf seine Weise. Diese Zeiten sind unendlich wichtig für jeden! einzelnen! von uns. Es geht um Selbstfürsorge und Respekt vor den eigenen Grenzen und Bedürfnissen. Achten Sie Ihre Persönlichkeit - und die Persönlichkeit anderer! Für innere Harmonie durch Einklang Ihrer Bedürfnisse. Und wenn es wirklich mal zu undurchsichtig für Sie wird oder Sie vielleicht aktuell nicht so recht wissen, was Ihnen eigentlich gut tut, wenn Sie Ihre Bedürfnisse aus den Augen verloren haben - ich bin gerne für Sie da. Gemeinsam stellen wir Sie zurück in den Mittelpunkt Ihres Lebens. 

Herzlichst,

Ihre Sabine Fröschl

Veröffentlicht von Soulbalance am 24 Aug 2018 • Kommentare:0  • Aufrufe: 578

Kommentare (0)


Kommentar verfassen

(Name und Email sind erforderlich, Webseite ist optional)




Erlaubte Tags: <b><i><br>Kommentar hinzufügen:


Kontakt

(alle Felder sind erforderlich)